BEATRIX REHRMANN Transformationstherapeutin nach Robert T. Betz

Leben, lieben, lachen
- in Leichtigkeit!

Was dir dein Körper sagen will!

 

TAGESSEMINAR mit Beatrix Rehrmann 

Symptome und Krankheit als Botschaft verstehen und nutzen
Dieses Seminar ist für Menschen mit einem gesunden wie einem kranken oder belasteten Körper geeignet. Es vermittelt nicht nur die geistigen Grundlagen für dauerhafte Gesundheit, sondern macht auch an einer Vielzahl von Beispielen deutlich, warum welche Krankheiten und Beschwerden auftauchen. Der Tag vermittelt eine völlig neue Einstellung zum Körper und gibt durch kraftvolle Meditationen ein wichtiges Werkzeug an die Hand, die Heilung des Körpers bewusst zu unterstützen und ihn gesund zu erhalten. Er leitet an zu einem neuen Verständnis der Einheit von Körper, Verstand und Seele.

Wer glaubt, Gesundheit bzw. Krankheit sei eine Frage von Glück oder Schicksal, der läuft Gefahr, ebenfalls eines Tages zu erkranken. Wir betrachten unseren Körper als eine unabhängige Größe. Wir haben uns innerlich, das heißt geistig von ihm getrennt und haben ihn aus der Drei-Einheit Körper-Geist-Seele aus unserem Bewusstsein ausgeklammert. Wir wohnen in unserem Körper nicht mehr bewusst und liebevoll, lieben und genießen ihn nicht und übernehmen keine Verantwortung für seinen Zustand. Schmerzen und Krankheiten sind absolut nichts Natürliches. Sie sind hausgemacht und vom Träger des Körpers in aller Regel unbewusst erschaffen. Aber der Normalmensch will davon nichts hören, dass er selbst seine Krankheiten erschafft. Diesen Gedanken zuzulassen, wäre ihm peinlich. Schon in wenigen Jahren wird jedes Kind wissen, unter welchen Umständen Körper gesund bleiben oder krank werden.

Kernthemen:
- Was Symptome und Krankheiten uns sagen wollen
- Unsere innere Beziehung zum Körper klären
- Emotionale Ursachen und Auslöser von Krankheiten erkennen
- Angst, Wut, Scham und andere Gefühle verwandeln lernen
- Krankheitsursachen in der Ahnenfamilie aufdecken und lösen
- Wie wir unseren Körper gesund erhalten können
- Den eigenen Körper zum besten Freund machen

Das Seminar beginnt um 9 Uhr und endet um 18 Uhr.

Zielgruppe: 
Eine Veranstaltung für Frauen und Männer

» Für dieses Seminar gibt es aktuelle Termine (hier klicken)


Befreie, heile und verwandle das Kind in dir

 

2-TAGE-SEMINAR mit Beatrix Rehrmann

Durch dein inneres Kind zu Lebensfreude, Leichtigkeit und Erfolg finden
In jeder Frau gibt es - sichtbar, fühlbar und erlebbar - ein kleines Mädchen, in jedem Mann einen kleinen Jungen. Das ist das Kind, das vor langer Zeit sein Herz verschloss, weil es nicht so sein durfte, wie es war. Es wurde mit anderen verglichen und verurteilt und hielt sich daraufhin selbst für 'nicht liebenswert', 'nicht in Ordnung', 'nicht gut genug'. Es durfte nicht 'Nein' sagen und nicht glücklicher sein als seine Eltern und musste durch Anpassung und Fleiß um Aufmerksamkeit und Liebe kämpfen. In jedem erwachsenen Menschen steckt dieses traurige, einsame, wütende, ängstliche oder verletzte Kind. Weil dieses Kind in uns sich selbst nicht liebt, lieben wir uns auch als Erwachsene nicht.

In diesem Seminar lernst du, dein inneres Kind wiederzuentdecken, einen lebendigen Kontakt zu ihm zu entwickeln und es in ein glückliches, lebensbejahendes Kind zu verwandeln. Nachdem deine Eltern es so gut gemacht haben, wie sie konnten, bist du heute selbst Mutter und Vater dieses Kindes in dir und für seinen Zustand verantwortlich. Solange wir diese Verantwortung nicht liebevoll übernehmen, verhindert dieses Kind mit seinen vielen verurteilenden Gedanken und unterdrückten Gefühlen, dass wir unseren Weg zu einem freudvollen, leichten und erfolgreichen Leben finden.
Fast jede Firma, Partnerschaft oder andere Gemeinschaft ist auch ein Kindergarten. Sobald Konflikte und Enttäuschungen auftauchen, sind es die Kinder in den Erwachsenen, die verletzt reagieren. Solange, bis wir ihnen helfen, die Welt mit neuen Augen zu sehen, sich selbst zu loben, zu lieben und Hand in Hand mit uns durch unser Leben zu laufen.

Kernthemen:
- Die Vertreibung aus dem 'Paradies der unschuldigen Kindheit
- Glaubenssätze, Überzeugungen und Entscheidungen unseres inneren Kindes
- Aufmerksamkeits- und Überlebensstrategien des Kindes
- Die unterdrückten, verdrängten Gefühle des Kindes in dir
- Das bewusste Annehmen und Verwandeln seiner Gefühle
- Die Begegnung mit dem inneren Kind in Personen deines Umfelds
- Wie du dein inneres Kind mit in deinen Alltag nimmst

 

Zielgruppe:
Frauen und Männer

» Für dieses Seminar gibt es aktuelle Termine (hier klicken)


Mit Freude das Frau-Sein lieben und leben

 

4-TAGE-INTENSIV-SEMINAR mit Beatrix Rehrmann

Wie Frauen wieder ganz in ihre Strahlkraft zu ihrem Frau-Sein gelangen
Frauen wollten es anders machen als ihre Mütter, die viel für andere leisteten, sich aufopferten, litten, jammerten und die Männer verurteilten. Seit dreißig Jahren bewegen sich die Frauen, sind im Außen unabhängiger, erfolgreicher und selbstbewusster geworden.Aber die meisten haben die Hosen angezogen und sind den Weg der männlichen Frau gegangen. Hierbei haben sie die Frau im Inneren, ihre Weiblichkeit und ihr Herz verletzt und verraten. Ihre kranken oder schmerzenden Körper signalisieren: So geht es nicht weiter!
Jetzt begreifen die Ersten: Ihr Heil und Glück kommt nicht durch eine Veränderung des Mannes, nicht durch ein Kämpfen gegen oder für etwas, sondern durch ihre eigene innere Umkehr, durch das Erkennen, wie sie selbst ihre innere Frau vergessen und ein Leben in Schmerz, Trauer, Wut, Schuld und Scham erschaffen haben. Frauen öffnen jetzt ihr Herz für die Liebe und die Liebe zu ihrem Frau-Sein, für die tiefe Kraft und Schönheit des Weiblichen in ihnen. Sie begreifen, dass Weiblichkeit nichts mit Schwäche und Ohnmacht, Aufopfern und Leiden zu tun hat.
Wenn Frauen sich jetzt wieder lieben und bewundern lernen, fangen sie an zu strahlen und kommen wieder bei sich selbst an. Der Mann kann nur ankommen bei der Frau, die bei sich selbst angekommen ist.
In diesem Seminar wirst du auf einem Weg tiefer Selbsterfahrung, einer Entdeckungsreise zum wunderbaren, göttlichen Kern in dir begleitet, zum Frieden mit der Vergangenheit, zur Auflösung von Konflikten der Vergangenheit und zur Freude an einem neuen Frau-Sein, in dem die Liebe im Mittelpunkt steht. In Kurzvorträgen, Besinnungsrunden, Meditationen und Frage-Antwort-Sequenzen erfährst du, wie und was du im Innern wie im Außen ändern kannst um den Weg zur strahlenden, sich selbst liebenden und bewundernden Frau zu gehen.

Kernthemen:
- Von der Selbstverurteilung zur Selbstliebe
- Konflikte mit Mann und Männern lösen
- Unerfüllte Wünsche und Nöte in der Sexualität
- Die Entdeckung der Wildnatur der Frau" Stark- und Schwachsein
- in der Balance leben lernen" Sich vom Leben tragen/führen lassen
- Vertrauen lernen" Die Bedeutung der Vater-/Mutterbeziehung für die Partnerschaft

In der Regel beginnt das Seminar am 1. Tag um 10.00 Uhr und endet am letzten Seminartag mit einem gemeinsamen Mittagessen.

Zielgruppe: Eine Veranstaltung für Frauen

» Für dieses Seminar gibt es aktuelle Termine (hier klicken)


Gesundheit ist kein Zufall oder Glück

 

4-TAGES-SEMINAR mit Beatrix Rehrmann

 

Wie du deinen Körper unterstützt, gesund zu bleiben und zu werden
Unser Körper ist keine 'Maschine', sondern ein lebendiges Wesen, das sich von uns drei Nährstoffe wünscht: Liebe, Freude und Dankbarkeit. Er ist ein reiner Diener ohne eigenen Willen. Wenn wir uns selbst, unser Leben sowie unser Frau- bzw. Mann-Sein nicht lieben, kann unser Körper auf Dauer nicht gesund bleiben. Er wünscht sich uns als liebenden Partner, der gut für sich sorgt, seine Gefühle bejahend fühlt, sich vergibt, was er an sich verurteilt hat und sich aus den Verstrickungen und dem Unfrieden mit seiner Vergangenheit löst. Jeder Schmerz, jede Krankheit ist ein Bote bzw. ein ''Gastarbeiter', der zu uns kommt und sich wünscht, dass wir seine Botschaft hören und verstehen und etwas in uns, in unserem Bewusstsein, unserem Denken, Fühlen und Verhalten ändern. Es ist ein Geschenk, das uns wachrütteln will, damit wir den Weg des Herzens, den Weg der Freude und Liebe zu uns, zum Leben und zu unserem Körper finden.
In diesem Seminar erkennst du nicht nur die Ursachen für Schmerz, Symptome und Krankheiten, sondern erhältst das 'Werkzeug' an die Hand, das du täglich anwenden kannst, damit dein Körper sagt: "Danke, dass du meine Botschaft erkannt hast. Jetzt kann ich wieder aufatmen und gesunden."

Kernthemen:
- Meinen Frauenkörper annehmen und lieben lernen
- Schmerz und Krankheit als Bote für Veränderung erkennen
- Das 'Erbe' von Mutter und Ur-Müttern meiner Ahnenfamilie
- Durch die Annahme von Schwäche zur wahrer Stärke finden
- Die Balance zwischen männlichen und weiblichen Aspekten in mir
- Die Energien im physischen und feinstofflichen Körper in Fluss bringen und halten
- Zur Liebe und zum Genuss am Frau-Sein finden

In der Regel beginnt das Seminar am 1. Tag um 10.00 Uhr und endet am letzten Seminartag mit einem gemeinsamen Mittagessen.

 

» Empfohlene Mediations-CD: Heilen können wir uns nur selbst


Zielgruppe: Eine Veranstaltung für Frauen

» Für dieses Seminar gibt es aktuelle Termine (hier klicken)


Leben-Lieben-Lachen

URLAUBSSEMINAR mit Beatrix Rehrmann

Wie du die Freude wieder in dein Leben holst und die Träume deines Herzens verwirklichst. 
Viele Teilnehmer unserer Seminare in Deutschland und Griechenland sind in den letzten Jahren in den Genuss gekommen, Beatrix Rehrmann zu erleben mit ihrer sprühenden Lebensfreude, ihrer kindlichen Lebendigkeit und ihrer Liebe zu allen Menschen. Manche haben in den ersten Stunden der Begegnung gedacht und gesagt: "Das kann doch nicht echt sein!" und mussten sich kurze Zeit später überzeugen: Sie ist von Kopf bis Fuß auf Freude eingestellt. Eine authentische Frau, die sofort das Herz des anderen berührt und spürt und weiß, was gerade mit ihm los ist. Eine Frau, die man nie wieder vergisst.

Dabei ist sie selbst in ihrem Leben durch tiefste Täler gegangen, lehnte die meisten Jahre ihre Weiblichkeit ab, fühlte sich nicht wahrgenommen und wertgeschätzt. Die Ausbildung in Transformations-Therapie brachte sie zur entscheidenden Wende und zum Aufwachen. Sie heilte in wenigen Monaten ihren Gebärmutterhalskrebs aus eigener Kraft, entschied sich, ihr Frau-Sein und ihre Weiblichkeit anzunehmen und zu ihren medialen Fähigkeiten zu stehen. Seit frühester Kindheit ist sie hellsichtig, hat lebendigen Kontakt zu Engeln, Naturwesen und Geistigen Begleitern und nutzt diese Gabe mehr und mehr zum Segen ihrer Klienten und Seminarteilnehmer.

In dieser Woche zeigt sie den Frauen und Männern dieses Seminars, wie man das Leben annehmen, verstehen, lieben und genießen und zu Leichtigkeit, Freude, Frieden und Selbstbewusstsein gelangen kann. Beatrix begleitet ihre Teilnehmer an unseren ruhigen, wunderbar gelegenen Seminarplätzen sowie an ausgewählten Orten der Insel und hilft ihnen dabei, zu ihrem wahren inneren Kern zu finden. Sie lässt sie erkennen, wie sie ihre Rollen und Masken fallen lassen können, um sich so zu zeigen, wie sie wirklich sind. Die Schichten, die die kindliche Lebensfreude bei jedem seit vielen Jahren verdecken, hilft sie liebevoll zu entfernen und ermutigt jeden, seine Einzigartigkeit und Liebenswürdigkeit zu entdecken und zu leben. Bei diesem leichtfüßigen Prozess lässt sie sich vom Wissen und vom Humor der von ihr sehr geliebten Engel leiten.

Kernthemen
- Zu den Wurzeln der eigenen Freude finden
- Spiel, Lust und Leichtigkeit ins Leben bringen
- Angst und Verurteilung als Freudeblockierer verwandeln
- Stolz und Freude am Frau- bzw. Mann-Sein entwickeln
- Die eigene Einzigartigkeit wertschätzen lernen
- Die tiefe Freude und Berührung des Herzens wiederfinden
- Das Lachen des Kindes in sich wiederentdecken

Zielgruppe: Eine Veranstaltung für Frauen und Männer

» Für dieses Seminar gibt es aktuelle Termine (hier klicken)


Raus aus den alten Schuhen

URLAUBSSEMINAR mit Beatrix Rehrmann

Mit Schwung und Kraft dein Leben in eine neue Richtung steuern
War deine Mutter eine glückliche Frau? War dein Vater ein glücklicher Mann? Unsere Eltern gaben ihr Bestes, aber eine Anleitung, wie man ein glückliches Leben lebt, konnten sie uns nicht geben. Bis heute leben die wenigsten Menschen ihr eigenes, von ihnen bewusst gestaltetes, freies Leben. Für viele bleibt dies ein Traum, weil sie nie den Mut finden für den ersten Schritt. Am Anfang wird jeder von uns als 'Original' geboren, aber die meisten sterben als 'Kopie'. Dass dies nicht weiter so sein muss, begreifen und lernen jetzt immer mehr Menschen.

Was sind unsere "alten Schuhe", die wir jetzt ausziehen können und dürfen? Es sind unsere alten, eingefahrenen und uns begrenzenden Gewohnheiten, Zwänge und Muster: Es anderen Recht machen; sich im vielen Machen und Tun verlieren; sich selbst aus den Augen verlieren; keine Zeit haben; nicht zur Ruhe kommen; sich an Zustände gewöhnen, die uns nicht gut tun; Angst vor dem Neuen haben; faule Kompromisse mit dem Herzen machen; anderen oder dem Leben die Schuld geben; sich mit anderen vergleichen und 'abwerten' usw.

In dieser Mut-Mach-Woche auf Lesbos erhältst du mehr als nur Mut. Du machst die ersten entscheidenden Schritte im Inneren zu einem Leben, in dem du selbst und dein Herz im Zentrum stehen, denn jede Veränderung im Außen beginnt in uns. Du lernst in einer Gemeinschaft von Menschen, denen es so ging wie dir, wie du in dir selbst die Basis legen, auf dein Herz hören und deine Schöpferkraft in Besitz nehmen kannst für deinen ganz eigenen Weg zu Zufriedenheit, Glück und einem von Freude erfüllten Herzen.

Kernthemen
- Wie wir in "alten Schuhen" (Mustern, Glaubenssätzen, Verhaltensweisen) gehen lernten
- Das Kämpfen um Aufmerksamkeit, Anerkennung, Lob und Liebe
- Sich um andere kümmern, aber nicht um sich selbst
- Das "Kämpfen" im Leben überwinden- Aus der Hetze und Zeitknappheit in die Entschleunigung
- Aus der Verurteilung zur Annahme und Liebe von uns selbst
- Anleitung zum selbstbestimmten, authentischen Lebensweg

Zielgruppe: Eine Veranstaltung für Frauen und Männer

» Für dieses Seminar gibt es aktuelle Termine (hier klicken)